Sitemap & Kontakt

Zurück

Theater für Eltern


13.06.2013

(Spielerinnen: von li. nach re.: stehend: Sarah Krapp, Hannah Seger, Melina Elflein, Anna Schmitt, Lea Uhl, Kristin Fröhlich sitzend: Jana Emmert, Antonia Martin, Nina Endres, Lisa-Marie Albert, Lace Gülland)
(Spielerinnen: von li. nach re.: stehend: Sarah Krapp, Hannah Seger, Melina Elflein, Anna Schmitt, Lea Uhl, Kristin Fröhlich sitzend: Jana Emmert, Antonia Martin, Nina Endres, Lisa-Marie Albert, Lace Gülland)
Herzliche Einladung zu unserem Theaterabend
am 13. Juni 2013, um 19:30 Uhr  in der Aula der Mädchenrealschule

Wer hat Herrn Miller umgebracht?
Unsere Theatergruppe befasst sich mit einem  mysteriösen Fall

Nach einem halben Jahr Probe und einem anstrengenden Workshop mit Intensivtraining im Montanahaus in Bamberg bringt unsere Theater-gruppe wieder ein Theaterstück auf die Bühne. 
In der Kriminalkomödie „(K)ein Fall für Sherlock Holmes?!“ befasst sich die ortsansässige Kriminalpolizei mit einem äußerst verzwickten Fall. Eines Abends beim Nachhausegehen beobachten drei alten Damen etwas Schreckliches. Trotz intensiver Recherche und strengem Verhör der Verdächtigen ist die Polizei ratlos. Auch die aus London herbeigerufenen, berühmten Spezialisten, Sherlock Holmes und Dr. Watson, die versuchen sollen, den komplizierten Fall zu lösen, scheinen im Dunkeln zu tappen. 
Wie in den Jahren zuvor haben unsere Schülerinnen mit viel Spielfreude, Esprit und Fantasie die Kriminalkomödie „K(ein) Fall für Sherlock Holmes nach dem Stück „Mord ohne Leiche“ von Rudolf Guder und Margret Völke, umgesetzt. 
Wir laden alle Schüler, Eltern, die Verwandten und Theaterliebhaber ganz herzlich zu der Aufführung ein. Freuen Sie sich auf einen anregenden und vergnüglichen Theaterabend. 
Es spielen: Nina Endres, Anna Schmitt, Lea Uhl, Kristin Fröhlich, Antonia Martin, Melina Elflein, Sarah Krapp, Jana Emmert, Hannah Seger, Lace Gülland, Lisa-Marie Albert. Regie: Sigrid Plutz 

      


Text: Melina Elflein, Klasse 8 c

Bild: Frau Sigrid Plutz



Zurück