Tutor*innen

Tutor*innen2020-09-24T19:49:40+02:00

Die ehemaligen Tutorinnen mit ihrer Betreuungslehrerin Frau Petra Manno.

Tutorinnen

Wer möchte Tutorin werden?

Warum gibt es Tutorinnen?

Die Mädchen der 5. Klassen müssen sich in der neuen Schule zurechtfinden: Sie kommen in eine neue Klassengemeinschaft, müssen sich an das Fachlehrersystem gewöhnen und haben viele neue Fächer.

Aufgabe der Tutorinnen ist es, hierbei unterstützend zu wirken und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Aufgabe der Tutorinnen ist es nicht, Nachhilfeunterricht oder Hilfe bei den Hausaufgaben zu geben.

Wie sieht die Arbeit der Tutorinnen aus?

• Sie zeigen den neuen Schülerinnen das Schulhaus
• Sie gestalten Aktionen, z. B. die Faschingsfeier, Spielnachmittage, Kinobesuch und eine Übernachtung am Ende des Schuljahres in der Turnhalle
• Sie besuchen die Mädchen während der Kennenlerntage auf dem Schwanberg
• Sie helfen bei der Eingewöhnung und stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite

Du möchtest selbst Tutorin werden und hast Freude am Umgang mit Kindern?

• Bist du gut organisiert und zuverlässig?
• Hast du Vorbildfunktion?
• Bist du kreativ und ideenreich?
• Besuchst du mindestens die 8. Klasse?

Dann bewirb dich!

Bevor es losgeht, lernst du auf einer Tutorenschulung, wie du all das umsetzen kannst. Wenn du dich bewerben möchtest, schreibe bitte einen tabellarischen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben und gib es bei den Tutorenbetreuerinnen ab, von denen du auch alles Weitere erfährst.

Die Tutorenbetreuerinnen sind seit dem Schuljahr 2019/20 Frau Hanna Lex und Frau Stephanie Feiler.

Unsere Tutorinnen-Aktionen

Diese Website benutzt Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung Ok