Sitemap & Kontakt

News

Zurück

Politik hautnah erleben!


19.03.2018

Politik hautnah erleben!
 
Besuch des Landtagsabgeordneten Dr. Otto Hünnerkopf
an der Mädchenrealschule Volkach
 
Am Dienstag, den 13. März 2018, besuchte Dr. Otto Hünnerkopf unsere Mädchenrealschule. Im Rahmen der Aktion Tag der freien Schulen „Abgeordnete schenken eine Unterrichtsstunde“ nahm sich der Landtagsabgeordnete Zeit, um unseren Mädchen Rede und Antwort zu stehen.
„Ich bin heute wirklich gerne zu euch gekommen, um mit euch gemeinsam über eure Fragen zu reden. Für mich ist es immer wieder schön, mit Jugendlichen hautnah in Kontakt zu sein“, begrüßte der Politiker die Schülerinnen der drei 10. Klassen in der Aula.
Zunächst wollten die Mädchen von Herrn Hünnerkopf einiges zum recht schwierigen Thema „Flüchtlinge“ wissen. Der Landtagsabgeordnete sensibilisierte die Mädchen für das Spannungsfeld, in dem sich unsere Gesellschaft in diesem Zusammenhang be-findet. Weitere Themen waren der Einsatz von Glyphosat, die Milchpreise oder auch unser Bildungssystem. „Wieso verdienen manche Berufsgruppen noch immer so wenig, wenn doch in gewissen Branchen Fachkräftemangel herrscht?“, wollte Lena aus der 10 A wissen. In der darauf folgenden Diskussion kritisierte der Politiker vor allem die fehlende Wertschätzung solcher Berufe in der Gesellschaft. 
Der Besuch des Landtagsabgeordneten bot den Schülerinnen auch die Gelegenheit, die von ihnen erarbeiteten Lösungsansätze zum Thema „Soziale (Un-)Gleichheit“, welche sie für den Jugendkreistag in Kitzingen vorbereitet hatten, vorzustellen.
„Durch den direkten Kontakt mit dem Abgeordneten“, so Kerstin Page, Geschichtslehrerin der drei 10. Klassen, „soll das so wichtige und leider immer geringer werdende staatsbürgerliche Interesse der jungen Generation angeregt werden.“ Und genau dafür wurde in den drei Unterrichtsstunden ein wichtiger Grundstein gelegt. Sympathisch war den Schülerinnen vor allem die realitätsnahe, nachvollziehbare und zugleich kritische Art von Dr. Hünnerkopf – Politik für die Jugendlichen „fassbar“ und verständlich zu machen, insbesondere das Spannungsfeld, in der sich Politik befindet. Politische Fragen lassen sich leider nicht immer einfach und gleich beantworten – es gibt kein Patentrezept und genau das macht politische Diskussionen so schwer. „Ihr kennt das sicherlich. Wenn verschiedene Meinungen aufeinandertreffen, dann wird es schwer, einen Kompromiss zu finden. Das ist schon bei zwei Parteien schwer, bei vier wird es dann immer schwieriger, sich zu einigen“, so der Landtagsabgeordnete zum populärsten Thema der letzten Monate, der „Regierungsbildung“.
„Demokratie lebt von der Teilnahme – und dazu wollen wir mit dieser Aktion beitragen: Den Abgeordneten aus dem Landtag zu unseren Schülerinnen vor Ort bringen.“, resümierte Kerstin Petz, Realschulkonrektorin der Mädchenrealschule Volkach.
Es war leider das letzte Mal, dass uns Dr. Hünnerkopf besucht hat, da er im Herbst dieses Jahres sein Amt niederlegt. Wir danken ihm für den Besuch und wünschen ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute und natürlich Gottes Segen!
 
 
Text: Frau Kerstin Page
Foto: Frau Petra Manno
 


Zurück