Sitemap & Kontakt

Zurück

White Horse Theatre


03.11.2014

Zum wiederholten Male gastierte am 22. Oktober 2014 das „White Horse Theatre“ an der Mädchenrealschule Volkach.
Mittlerweile zum größten professionellen Tourneethater Europas geworden spielen die Schauspieler englische Theaterstücke in vielen Ländern Europas und sogar in China und Japan.
In Volkach wurde das Stück „Honesty“ für die Jahrgangsstufen 6 und 7 aufgeführt, in dem zwei Teenager einem Verbrecher eine wilde Verfolgungsjagd durch die Straßen von London liefern.
Für die 8. bis 10. Klassen wurde das Stück „Dreaming in English“ gezeigt. Ein deutsches Mädchen verliebt sich auf einer Sprachreise in England.
Fast alle Schülerinnen waren der Meinung, dass es für die zwei ein „happy end“ geben wird, trotz der Unterschiede in ihrer sozialen Herkunft und Nationalität. So wurde diese Version von den Schauspielern gezeigt.
Eine Schülerin bemerkte am Schluss: „Ich kann jedes Jahr mehr und besser verstehen.“
    


    

    

Text: Frau Maria Goodwin
Fotos: Iris Weiß, Kerstin Hertle, Stephanie Feiler
 



Zurück