Sitemap & Kontakt

News

Zurück

Unser Schüleraustausch mit Frankreich 2018


06.05.2018

15 Bilder in der Galerie "2017-18 Besuch aus Frankreich" vorhanden.

Am Vormittag des 14. April stieg die Spannung kontinuierlich. Bereits zum zweiten Mal durften wir im Rahmen des Schüleraustauschs Gäste des Collège Stéphane Piobetta aus Aubigny (in der Vendée) in Volkach willkommen heißen.

Nach ihrer Begrüßung wurden die jungen Franzosen mit ihren deutschen Gastfamilien sogleich ins gemeinsame Familienwochenende geschickt. Währenddessen konnten Franzosen und Deutsche nicht nur ihre Sprachkenntnisse ausprobieren, sondern auch erste persönliche Erfahrungen mit der jeweils anderen Kultur sammeln. Für die sich anschließende Woche hatten die Lehrerinnen Sabrina Hofmann, Tina Riegler, Petra Manno und Martina Heidenfelder schon verschiedenste Aktivitäten vorbereitet.

So beteiligten sich Franzosen und Deutsche am Montag an einer aufregenden Stadtrallye in Bamberg, die von Johannes Krapp geleitet wurde, bevor sie am Mittwoch eine spannende Residenzführung in Würzburg erlebten. Natürlich durfte das anschließende Bummeln zum Souvenirkauf nicht fehlen.

Wenn sie nicht gerade die Gegend erkundeten, nahmen die Gastschüler am Unterricht der Mädchenrealschule Volkach teil und konnten vor allem im Französischunterricht beim Sprechtraining für die DELF-Prüfungen behilflich sein. Sehr schnell wich der Respekt vor dem Sprechen in der Fremdsprache einem fröhlichen und immer flüssigeren Diskutieren.

Als Nachmittagsprogramm wurde - bei herrlichstem Wetter - eine Schifffahrt von Volkach nach Wipfeld angeboten. Daneben hatten alle viel Spaß beim Sportnachmittag, bei dem sich vier gemischte Gruppen in verschiedensten Disziplinen beweisen mussten und sich auf diese Weise noch besser kennen lernten.

Den krönenden Abschluss der Austauschwoche stellte der Bunte Abend am Freitag dar, der von den Gastfamilien durch ein vielseitiges Buffet großartig unterstützt wurde. Neben der Preisverleihung für die größten Erfolge bei der Stadtrallye war der Schuhplattlertanz, den die französischen Gäste für uns vorbereitetet hatten, ein echtes Highlight.

Schließlich wurden am Samstag gegen Abend schweren Herzens die Koffer wieder zurück in den französischen Bus verladen. Vielen fiel der Abschied von ihren neuen Freunden sehr schwer, so dass auch einige Tränen flossen. Mais ne vous inquiétez pas - On se reverra à Aubigny! (Doch keine Sorge - wir sehen uns in Aubigny wieder!)

 

Text und Video: Frau Tina Riegler

​Bilder: Frau Leibold, Schule

 



Zurück