Sitemap & Kontakt

Zurück

Eine Nacht in unserer Schule


28.05.2014

    

    


Übernachtung in der MRS Volkach am 15. Mai 2014
Am 15. Mai übernachteten Mädchen der Klasse 6 b in der Schule, um bei dem Konzert „Revolverheld“ zuzuhören. Mit den Aufsichtspersonen Frau Lex und Frau Hertle spielten wir auf dem Sportplatz Fußball und waren froh, dass die beiden Lehrkräfte sich für uns „geopfert“ hatten. Um 21:30 Uhr schliefen wir erschöpft und glücklich ein. Die Lehrerinnen weckten uns um 06:30 Uhr. Der Frühstückstisch war von uns reichlich gedeckt und wir machten zusammen im Klassenzimmer Frühstück.
Und so kam es zu dieser Aktion:
Als ich in der Zeitung die Reportage „Revolverheld kommt nach Volkach“ las, wollte ich auch gerne zu dem Konzert auf den Weinfestplatz. Leider wohne ich nicht in Volkach und Umgebung und habe keine Karte mehr bekommen. Da kam ich auf die Idee in der Schule zu übernachten und dabei der Band zuzuhören …
In meiner Klasse haben viele keine Tickets erhalten und so stimmten sie meinem Vorschlag zu. Schnell haben wir die Übernachtung geplant und die schriftliche Erlaubnis unserer Eltern eingeholt. Nun mussten wir nur noch mit den Lehrern und Sr. Kunigild alles besprechen und sie überzeugen, was uns glücklicherweise auch gelang. Mit Schlafsack und Co. ausgerüstet belagerten wir das Untergeschoss im Haus St. Franziskus.
Vielen herzlichen Dank an Frau Hertle und Frau Lex, die uns die Übernachtung durch ihre Anwesenheit erst ermöglicht haben. Außerdem bedanken wir uns bei den Erzieherinnen des Horts, die uns ihre Räume zur Verfügung stellten. Es war ein tolles und unvergessliches Erlebnis für uns alle.
Text: Elisa Frosch und Luisa Bergmann
Fotos: Frau Hanna Lex
 



Zurück