Sitemap & Kontakt

Zurück

Tutorenschulung am Volkersberg vom 22. - 24. Juli


22.07.2015

Tutorenschulung am Volkersberg mit den Betreuerinnen Frau Petra Manno, Frau Stefanie Feiler und externer Referent
Tutorenschulung am Volkersberg mit den Betreuerinnen Frau Petra Manno, Frau Stefanie Feiler und externer Referent

 Am 22. Juli 2015 traten wir - 12 Tutorinnen und 2 Lehrerinnen - die Fahrt zum Volkersberg an. Für die Schülerinnen der 8. und 9. Klasse ging es um eine professionelle Schulung im Umgang mit den neuen Schülerinnen der 5. Klassen, für die Lehrerinnen eröffnete sich die Möglichkeit, die Mädchen von einer ganz anderen Seite kennen lernen zu können.

Dank der Mithilfe der Eltern erreichten alle pünktlich das schöne Schulungsgebäude und wurden gleich herzlich von den beiden Teamern Angie und Philipp begrüßt. Am Mittwochmorgen ging es dann es auch schon los mit „Learning by doing“: Alle Spiele, die man im Laufe der Schulung kennen lernte, wurden auch gleich gespielt. So war der Spaß vorprogrammiert. Die professionelle Moderation der beiden Teamer trug dazu bei, dass es keine Sekunde langweilig wurde, das empfanden sowohl  Lehrerinnen wie auch Schülerinnen gleichermaßen.

Der Donnerstag begann mit einem Warm-up-Spiel und dann beschäftigten sich alle mit den Themen Aufsichtspflicht, besondere Verhaltensweisen von 5. Klässlern, Kleingruppenbildung und der Vorbereitung bzw. Planung zukünftiger Aktionen. Der Tag endete mit einem behaglichen Lagerfeuer bei sommerlichen Temperaturen, einer kleinen Überraschung - Angie und Philipp überreichten jedem einen mit Kerze illuminierten, von Gummibärchen umrahmten Muffin - und mit dem spannenden Spiel „Werwolf“ bei Dunkelheit und Feuerschein.

Am Freitagmorgen folgte die Reflexion aller Tage: Einmal aus der Sicht der Tutorinnen und Lehrerinnen, dann aus der Sicht der Teamer. Ergebnis: Sehr motivierte, interessierte Schülerinnen auf der einen Seite und begeisterte, nicht mit Lob sparende Teamer auf der anderen Seite.  

Bleibt zu erwähnen: Das Arbeitspensum war anstrengend, aber mit Spaßfaktor, Unterkunft gut, Mahlzeiten lecker, Angie und Philipp kompetent, sympathisch, die Lehrerinnen sehr zufrieden, die Verabschiedung in Form eines Ritus, ein letztes Foto und TSCHÜSS!

 

Text: Frau Petra Manno und Frau Stephanie Feiler



Zurück