Sitemap & Kontakt

News

Zurück

Tutorenausbildung am Volkersberg


20.11.2017

Und hier sind sie, die 14 Tutorinnen der MRSVO im Schuljahr 2017/18: (Foto)
Und hier sind sie, die 14 Tutorinnen der MRSVO im Schuljahr 2017/18: (Foto)
Tutorenausbildung am Volkersberg
 
Auch in diesem Schuljahr wurden 14 Schülerinnen am Volkersberg zu Tutorinnen ausgebildet, nachdem ihre Vorgängerinnen des letzten Schuljahres nach einer gelungenen Abschlussnacht in der Turnhalle mit den Fünftklässlerinnen verabschiedet wurden.
Frau Roth, die Schulleiterinnen, überreichte die Zertifikate, die die Mädchen in einem zweitägigen Seminar, angeboten von der Diözese Würzburg, erworben hatten. Hier wurden sie für den Umgang mit den Fünftklässlern, die am Schuljahresanfang gleich eine Führung durch die Räumlichkeiten der MRSVO erhielten, geschult. Spiele jeglicher Art wurden selber gespielt und den Kategorien „Kennenlernen“, „Aufwärmen“ und „Action“ zugeordnet. „Wie gehe ich mit einem Fünftklässler um?“  war genauso Thema wie rechtliche Fragen. Und nach all dem Erlernten und den Erfahrungen im Team geht es nun in die Praxis: Ein Spielenachmittag an der Schule und später am Schwanberg sollen die jungen Damen der 5. Klassen einander näher bringen. Weitere Aktionen wurden am Volkersberg zusammen getragen und werden im Laufe des Schuljahres durchgeführt, immer mit dem Ziel vor Augen, den Mädchen der 5. Klassen den Anfang in der Mädchenrealschule zu erleichtern. So stehen die Tutorinnen auch gerne für Problemlösungen zur Verfügung, soweit sie in ihre erworbenen Kompetenzen fallen. 
Und hier sind sie, die 14 Tutorinnen der MRSVO im Schuljahr 2017/18:  (Foto)
 
 
Text: Frau Petra Manno
Foto: Frau Edith Pfrang
 


Zurück