Sitemap & Kontakt

Zurück

SMV - Spende


16.11.2015

v.l.n.r. Schülerinnen - Sr. Kunigild Steer - Frau Christine Leibold - Frau Hanna Lex
v.l.n.r. Schülerinnen - Sr. Kunigild Steer - Frau Christine Leibold - Frau Hanna Lex
 
Tatkräftige Unterstützung durch die SMV der Mädchenrealschule der Dillinger Franziskanerinnen Volkach
 
Eine ganz besondere Überraschung wurde Sr. Kunigild Steer von der SMV der Mädchenrealschule Volkach am 13.11.2015 bereitet. Zur Anschaffung von Dokumentenkameras wurde ihr ein Zuschuss in Höhe von 600,00 € überreicht sowie acht Spiegel für einige Klassenräume. Im vergangenen Schuljahr 2014/2015 hatten sich die Klassensprecherinnen und ihre Mitschülerinnen wieder viele tolle Aktionen ausgedacht, um aktiv das Schulleben zu bereichern.
„So beteiligten sich alle Klassen beispielsweise an einem ca. alle vierzehn Tage stattfindenden Pausenverkauf, wodurch immer wieder eine andere Leckerei angeboten werden konnte“, erklärt Christine Leibold, Betreuungslehrerin der Schülermitverwaltung. „Die Mädchen bereiteten vieles in Eigenregie vor, wie Muffins, belegte Laugenstangen oder heiße Wiener Würstchen und verkauften dieses in der Pause des jeweiligen Aktionstages“, berichtet Hanna Lex, die zweite betreuende Lehrkraft der Schülermitverwaltung.
Als weitere „Einnahmequellen“ erwiesen sich die Elternabende, an denen die SMV die Erziehungsberechtigten mit Essen und Getränken verwöhnte. Auch der Kinoabend war eine Aktion, die durch die SMV organisiert wurde und dazu beitrug, dass am Ende eine stattliche Summe erzielt wurde, die den Schülerinnen im nächsten Schuljahr zu Gute kommt, denn die Dokumentenkameras können beinahe in jedem Fach im Unterricht integriert werden. Auch kann ein morgendlicher Blick in den Spiegel mal nicht schaden. 
Somit "Weiter so, Mädels, damit unsere Schule „besser“ ausgestattet werden kann!"
 
 
Text: Frau Hanna Lex und Frau Christine Leibold
Foto: Frau Edith Pfrang
 


Zurück