Sitemap & Kontakt

Zurück

Siegerinnen


11.02.2014

 Am Dienstag, den 11. Februar 2014 kam unsere Schulleiterin Frau Roth und unsere Konrektorin Frau Petz 15 Minuten vor Unterrichtsende in unser Klassenzimmer der 9 a. Wir waren gerade mit der Projektarbeit beschäftigt.
Frau Roth berichtete, dass sie einen Anruf bekommen hatte. Zuerst waren wir schockiert, da wir dachten, dass wir jetzt Ärger bekommen würden. Auch an Frau Leibolds Gesichtsausdruck konnte man erkennen, dass sie sehr angespannt wirkte. Doch Frau Roth fragte, ob wir uns noch an den Wettbewerb der Bundeswehr erinnern können, den wir mit Frau Goodwin zu Beginn des Schuljahres gemacht hatten.
Wir vermuteten einen Sachpreis, doch Frau Roth bewies uns das Gegenteil. Sie verkündete, dass wir eine Woche Trainingslager bei der Bundeswehr gewonnen haben. Die Freude war riesig und wir begannen zu kreischen. Doch dann legte unsere Schulleiterin noch einen drauf und verriet uns, dass das Ganze in Sardinien stattfinden würde. Wir fielen uns vor Freude in die Arme.
Jedoch würde diese Fahrt nur stattfinden, wenn wir uns bis dahin „anständig“ benehmen und die Lehrerschaft damit einverstanden wäre.
Dies war dann auch der Fall und so starten wir am 23.06.2014 erst nach Köln und am nächsten Tag mit dem Flieger der Bundeswehr auf die Sonneninsel Sardinien (Italien).

Fortsetzung folgt ...

Lena Braun und Johanna Gailing, 9 a


Von Peter Pfannes (PF41427)

Eine Woche auf die Sonneninsel
Volkacher Schülerinnen gewinnen beim Preisausschreiben der Bundeswehr


Volkach    Am 24. Juni heben 23 Mädchen aus der Volkacher Mädchenrealschule in Köln ab. Vom Bundeswehrflughafen Köln-Wahn fliegen die Schülerinnen der Klasse 9a auf die Urlauberinsel Sardinien. Traumstrände und Sonne pur warten auf die Jugendlichen, die von der Bundeswehr für eine Woche eingeladen wurden. Die Neuntklässlerinnen hatten im vergangenen Jahr am Preisausschreiben der Bundeswehr teilgenommen und landeten einen Volltreffer. Im Sportunterricht überbrachte Schulleiterin Doris Roth vergangene Woche die freudige Nachricht des Luftwaffenkommandos. Die Mädchen waren erst verdutzt von so viel Glück und schließlich begeistert von dem tollen Preis "7 Tage bei der Luftwaffe" in Decimomannu auf Sardinien. Dort ist das Taktische Ausbildungskommando der Luftwaffe stationiert. Auf die glückliche Klasse wartet bei der Bundeswehr aber nicht nur ausgelassener Ferienspaß sondern auch jede Menge Knowhow. "Ein Programm und entsprechende Betreuung werden durch das Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe vorbereitet", heißt es in dem Brief der Streitkräfte aus Köln. "Dies beinhaltet sowohl Einblicke in den Bundeswehralltag als auch ein touristisches Rahmenprogramm." Viel Geld werden die Mädchen auf Sardinien nicht brauchen, denn die Einladung umfasst Flug- und Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung. Lediglich ein wenig Taschengeld sollte im Handgepäck dabei sein. 

"Natürlich bekommt Ihr für die Reise schulfrei ", freute sich die Schulleiterin mit den jungen Frauen. Im Rahmen des Geschichtsunterrichtes hatten sich die Schülerinnen im vergangenen Jahr zusammen mit ihrer Lehrerin Maria Goodwin mit der Friedens- und Sicherheitspolitik Deutschlands beschäftigt. Dabei ging es unter anderem um die Auslandseinsätze der Bundeswehr zur Friedenssicherung, die sicherheitspolitische Lage, die internationalen Verpflichtungen Deutschlands in den Vereinten Nationen und um die Europäische Union. Die Mädchen erfuhren auch, welche Ausbildungsmöglichkeiten es in den verschiedensten Bereichen des Arbeitgebers Bundeswehr gibt. Am Ende stand die erfolgreiche Teilnahme am Preisausschreiben der Bundeswehr. Bereits am 23. Juni startet der Volkacher Mädchentross nach Köln-Wahn. Einen Tag später wird bundeswehrintern eingecheckt. Die zweitgrößte italienische Insel im Mittelmeer kann kommen.

Infokasten: Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Bundeswehr-Preisausschreiben. Daran können Einzelschüler zwischen 14 und 20 Jahren aber auch ganze Klassen teilnehmen. 1 000 tolle Preise gibt es zu gewinnen vom iPad über die Treckingausrüstungen bis zur einer Fahrt mit einer Fregatte oder einer Skitour bei den Gebirgsjägern. Weitere Infos gibt es auf der Jugendinternetseite der Bundeswehr unter treff.bundeswehr.de.

 


Zurück