Sitemap & Kontakt

Zurück


29.09.2015

Direktorin Frau Doris Roth und Frau Susanne Kellerhaus
Direktorin Frau Doris Roth und Frau Susanne Kellerhaus

 

Lehrerfortbildung

Am Freitag, 25.09.2015 trafen sich das Lehrerkollegium sowie die Mitarbeiter der OGS zu einer schulinternen Lehrerfortbildung mit dem Thema Prävention sexualisierter Gewalt. Der Referentin Frau Susanne Kellerhaus gelang es mit einer enormen Informationsdichte und großer Fachkompetenz für dieses schwierige Thema zu sensibilisieren. Dabei sprach sie über Nähe und Distanz, Täter-Strategien sowie über die Rolle der Betroffenen selbst und derer, die helfen. Im Verlauf des Freitagnachmittags entfachte die Referentin Diskussionen im Zusammenhang mit praktischen Beispielen aus dem Schulalltag, gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Handlungsleitfaden bei Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdung (speziell von sexualisierter Gewalt) mit auf den Weg und schloss letztendlich mit der Aussage, dass solche Fälle schwer auszumachen seien, es aber enorm wichtig sei, die Augen und Ohren zu öffnen und hinzusehen bzw. zu hören und, wenn erforderlich, erste Schritte der Hilfe einzuleiten.

Diesbezüglich betonte die studierte Pädagogin und Theologin: "Ein Glied in der Rettungskette kann ganz viel bewirken, ein Problem sofort zu lösen dagegen ist schwierig."

Am Ende der Fortbildung unterschrieben die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen eine Selbstverpflichtungserklärung, mit allen zur Verfügung stehenden Kräften gegen seelische, körperliche oder sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche vorzugehen.

Text: Frau Kerstin Petz (RSKin i.K.)
Foto: Frau Edith Pfrang

        

 



Zurück