Sitemap & Kontakt

Zurück

Weihnachtsaktion für rumänische Kinder


10.01.2013

Dankeschön von Herrn Karl!

Am Dienstag, dem 11. Dezember 2012, war in der Mädchenrealschule Volkach viel los. 

Seit circa drei Wochen sammelten die Schülerinnen der MRS viele Geschenke. Diese sollten nach Rumänien geschickt werden und dort bis Heiligabend ankommen. Um circa 09:30 Uhr traf Herr Karl von der „Rumänienhilfe Karl“ ein. Viele Schülerinnen halfen, die Pakete bis zum Auto zu transportieren. In den vielen Päckchen waren Lebensmittel, Spielsachen, Bilderbücher, Kleidungsstücke, Dinge des täglichen Bedarfs und noch vieles mehr. Als alle Pakete sicher im Auto verstaut waren, erzählte uns Her Karl etwas von Rumänien und den Lebensbedingungen, die vor Ort herrschen. Er sagte, dass es in Rumänien sehr viele arme Leute gibt, die unter menschenunwürdigen Bedingungen leben müssen. Einige hausen in einfachen Hütten aus Brettern, in denen es nicht einmal Fenster gibt. Diese werden durch Plastiktüten ersetzt. Auch haben die meisten Menschen weder fließend Wasser noch Strom. Diese Schilderung hat mich sehr berührt und ich habe mich daher entschlossen, dass ich bei der Aktion nächstes Jahr wieder mitmache.
 

Sina Krapf, 6 a

 



Zurück