Sitemap & Kontakt

Zurück

Rumänienaktion


20.12.2014

Päckchen packen für Rumänien
 
Wie alljährlich fand auch dieses Jahr Mitte Dezember wieder die „Aktion Rumänienhilfe“ von Herrn Elmar Karl, Bibergau, an der Mädchenrealschule der Dillinger Franziskanerinnen in Volkach statt. In der Vorweihnachtszeit erklärten sich die Schülerinnen und deren Eltern dazu bereit, Päckchen für hilfsbedürftige Kinder in ärmeren Ländern, insbesondere Rumänien, zu packen. In dieser Art Weihnachtsgeschenk befanden sich meist Lebensmittel, Kleidungsstücke, Kuscheltiere und Schreibutensilien. Die Pakete wurden an einem Morgen von Herrn Karl an der Mädchenrealschule abgeholt und von ihm zu einer Sammelstelle gebracht. Von dort aus wurden sie dann persönlich nach Rumänien geliefert. Nun bekamen wir die Rückmeldung, dass unsere "kleinen Weihnachtsgeschenke" den Kindern und deren Eltern viel Freude bereiteten, was uns noch mehr anspornte. Wir erkannten, dass diese Aktion eine sehr gute Idee ist und wir hoffen, dass sich noch viele weitere Generationen von Schülerinnen unserer Schule für diese Hilfstätigkeit einsetzen und sie unterstützen. 
 
 
Text: Sarah Riedmann und Vanessa Keckstein 9b
Foto: Frau Edith Pfrang (Schülerinnen der MRS mit Herrn Elmar Karl)
 
 
 


Zurück