Sitemap & Kontakt

Zurück

Musical mal ganz anders


24.09.2008

Musical mal ganz anders
„Tintenherz“ begeisterte die Schülerinnen der 7. Klassen
Am Mittwoch, dem 24. September 2008, um kurz nach 8 Uhr, brachen die Mädchen der 7. Klassen der Mädchenrealschule Volkach zu ihrem ersten gemeinsamen Ausflug auf. Da die Klassen seit Anfang des Schuljahres aufgrund der verschiedenen Zweige neu gemischt sind, war dieser Klassenausflug so etwas wie das Einläuten des neuen Schuljahres. Auf dem Programm stand der Besuch des Kindermusicals Tintenherz, das im Schweinfurter Theater aufgeführt wurde.
Wie immer war die Busfahrt recht kurzweilig, schließlich hat man unter Schülerinnen viel Wichtiges zu besprechen. Nach der Ankunft ging es dann direkt in den Theatersaal, da das Musical bereits um 9 Uhr beginnen sollte. Kaum hatte sich der Vorhang aufgetan, wurde es mucksmäuschenstill im Saal und jeder, der es zuließ, tauchte mit ein in die fantastische Welt von Tintenherz. 
Neben den hervorragenden Schauspielern sorgte die perfekte Mischung aus Spannung, Dramatik, Witz und Gesang für eine unvergessliche Vorstellung, die nur allzu schnell ein Ende fand. Ehe die Schülerinnen sich versahen, war die Reise in eine andere, uns so ferne Welt wieder vorbei und die Realität kehrte zurück.
Der Applaus, der den ganzen Saal am Ende der Vorstellung erfüllte, verriet die Begeisterung aller Zuschauer, die an diesem Tag, wenn auch nur für ein paar Stunden, die Welt von Tintenherz miterlebt hatten. Das Theaterstück bot so mancher Schülerin Gesprächsstoff auf der Heimfahrt und auch bei der Ankunft in Volkach war die Begeisterung noch deutlich zu spüren.
Dieses Theaterstück wird hoffentlich allen Schülerinnen lange in Erinnerung bleiben und vielleicht hat es manche sogar gelehrt, was es bedeutet, in die Welt einer Geschichte einzutauchen.

Katharina Hack, 7b 



Zurück