Sitemap & Kontakt

Zurück

Kunstworkshop mit der Malerin Dorle Wolf an der Mädchenrealschule


27.05.2014

Kunstworkshop mit der Malerin Dorle Wolf
an der Mädchenrealschule

Bereits zum zweiten Mal engagierte sich die Malerin Frau Dorle Wolf, die der Mal-gruppe "WeibsBilder" angehört, an unserer Schule und lud zu einem professionell angeleiteten Workshop ein, der vom Freundeskreis der MRS organisiert und finanziell unterstützt wurde. Somit führte sie die Kunstserie des vergangenen Kurses, die bereits die Wände des Treppenhauses in St. Elisabeth schmückt, fort.
Neun Mädchen sowie eine Lehrkraft wagten sich in diesem Schuljahr an die Arbeit, kreative Kunstwerke auf Holzkeilrahmen zu verewigen.
Den entstandenen Bildern wurden Themen aus dem Sonnengesang von Franz von Assisi zugrunde gelegt. So gibt es nun die vier Jahreszeiten eines Baumes, eine Frühlings- und eine Schneelandschaft sowie das Wasser zu den verschiedenen Tageszeiten wie beispielsweise am Morgen und Abend zu bestaunen.
Mittels einer bestimmten Maltechnik lassen sich viele Motive so gestalten, dass sie räumlich erscheinen, wenn man sie durch eine spezielle 3D-Brille anschaut. Die Schülerinnen begeisterten sich daran, helle Farbspritzer als Lichtreflexe zu platzieren oder mit Ultramarinblau die Wasserkreise noch deutlicher hervor zu heben. "Das ist ja richtig gut geworden" staunte eine junge Malerin über ihr eigenes Gelingen.
Zu bewundern sind die fertig gestalteten Kunstwerke im Treppenaufgang des Hauses St. Elisabeth ab dem 1. Stock aufwärts.

Text: Frau Kerstin Petz
Fotos: Frau Petra Manno
 

    



Zurück