Sitemap & Kontakt

Zurück

Lesekönigin


08.01.2013

Emilia ist Lesekönigin

Auch in diesem Schuljahr wurde in den beiden 6. Klassen unserer Schule wieder die beste Leserin gesucht. 
Bei einem klasseninternen Wettbewerb siegten aus der 6a Freya Hahner und Emilia Memmel, aus der 6 b Leonie Konrad und Zeynep Tebesir. 
Wenige Tage später mussten dann die vier Mädchen vor den „strengen“ Augen bzw. Ohren der Jury, bestehend aus der Deutschlehrerin Marlene Greß und dem Deutsch-Fachschaftsvorsitzenden Wolfgang Baur, jeweils einen ihnen bekannten und einen fremden Text vorlesen. 
Obwohl die Schülerinnen sehr nervös und aufgeregt waren, gelang es ihnen, richtig betont und nahezu fehlerfrei zu lesen. 
So war es für die beiden „Juroren“ nicht einfach, die Beste herauszufinden. Schließlich fiel die Wahl auf Emilia Memmel. 
Als Anerkennung für ihre guten Leistungen und als Motivation, ihrem Lese-Hobby treu zu bleiben, bekamen alle vier Teilnehmerinnen eine Urkunde und einen Schokoladen-Elch.
  Herr Baur freut sich mit den Leseköniginnen 
  über die guten Leistungen.
 
 
 
   v. l. Emilia Memmel, Freya Hahner, Herr Baur
   Leonie Konrad, Zeynep Tebesir

Text: E. Memmel, F. Hahner, L. Konrad

Bild: Marlene Greß 



Zurück