Sitemap & Kontakt

Zurück

Besuch des Montanahauses der Dillinger Franziskanerinnen


04.12.2015

12 Bilder in der Galerie "2015-16_6 b in Bamberg" vorhanden.

 

 
Besuch des Montanahauses der Dillinger Franziskanerinnen
 
 
Wir, die Klasse 6 b der Mädchenrealschule Volkach besuchten mit unserer Klassenleiterin Frau Edith Pfrang sowie Frau Marlene Greß (ehem. Lehrerin an unserer Schule) und einigen Eltern und Großeltern das Provinzhaus der Dillinger Franziskanerinnen in Bamberg.
Dort erzählte uns Sr. Maria Uttenreuther Näheres über den Hl. Franz v. Assisi und informierte über die verschiedenen Provinzen der Dillinger Franziskanerinnen und ihre Arbeit sowie Aufgaben. Anschließend durften wir Fragen stellen, die uns Sr. Maria beantwortete. Interessant für uns war auch die Hausführung, wo wir u. a. in ein Schwesternzimmer blicken durften. Mit einem leckeren Mittagessen, Spagetti Bolognese, beendeten wir den Besuch im Montanahaus.
Auf dem Weg in die Innenstadt von Bamberg besichtigten wir noch in der Stephanskirche die Krippe und in der Obere Pfarre die Außenkrippe mit ihren lebensgroßen Figuren sowie in der Kirche die Krippe, die mit vielen Häusern, Menschen, Tieren und Pflanzen geschmückt ist.
Bevor es mit dem Bus zurück nach Volkach ging, konnten wir mit unseren Eltern, Großeltern oder in Schülergruppen über den Bamberger Weihnachtsmarkt schlendern und in den Geschäften schon mal Ausschau halten auf Weihnachtsgeschenke für die Familie und Freunde.
Erschöpft, aber glücklich über den erlebnisreichen und informativen Tag, starteten wir die Heimreise.
 
 
Text Foto/s: Lisa-Marie Hüßner, 6 b
 


Zurück