Sitemap & Kontakt

News

Zurück

Gerichtsbesuch der Klasse 9 b


10.07.2018

Gerichtsbesuch der Klasse 9 b


Am Dienstag, den 10.07.2018, besuchte die Klasse 9b das Amtsgericht in Schweinfurt. Wie jedes Jahr fand dieser Termin der Mädchenrealschule Volkach unter der Leitung von Frau Christine Leibold statt. Wir trafen uns alle pünktlich um 08:00 Uhr am Alten Busbahnhof in Volkach und fuhren anschließend nach Schweinfurt. Dort hatten wir die Möglichkeit an verschiedenen Gerichtsver-handlungen teilzunehmen.
Bei diesen Verfahren ging es hauptsächlich um Heranwachsende im Alter von 18 – 21 Jahren, jedoch waren einige zum Zeitpunkt der Verhandlung schon älter. Wir erfuhren von dem zuständigen Richter, dass das Alter der Tat maßgeblich ist.
Beispielsweise sahen wir Prozesse, in denen es um Diebstahl an Arbeitskollegen oder Führen eines PKWs ohne Versicherungsschutz, ging.
Eine der Gerichtsverhandlung handelte von einem Mann, der mit einem PKW ohne Haftpflichtversicherung und Führerschein gefahren ist. Bei einer Polizeikontrolle wurde er erwischt. Seine Tat begründete er damit, dass er schon öfter durch die Prüfung gefallen sei und nun kein Geld mehr dafür habe, diese nachzuholen. Selbst das Autokennzeichen und die notwendigen Plaketten hatte er sehr professionell angefertigt. Für seine kriminelle Handlung wurde er zu einer Geldstrafe und Sozialstunden verurteilt.
Zusammenfassend war dieser Vormittag am Amtsgericht sehr interessant und informativ für uns alle.

Text: Célina Michelle Ehrler, Lena Sauer, Anna Göbel, (alle 9b)
Foto:  Frau Christine Leibold
 



Zurück