Sitemap & Kontakt

Offene Ganztagsschule (OGS)

UNTERLAGEN:

 OGS-Vertrag für Eltern und Schule 17-18.pdf 

 OGS-Vertrag - Anmeldung für einzelne Tage.pdf 

 OGS-Einzugsermächtigung für die Offene Ganztagsschule.pdf

 OGS - Entschuldigungszettel 

Interesse am Mittagessen? Hier der DOWNLOAD für die Anmeldung: 
 OGS_Mittagessen - einzelne Tage.pdf 



Die Leitung der OGS hat 
 Frau Ellen Ströhlein. 

 
Weitere BetreuerInnen:
Herr Richter
Frau Mink
Frau Gremler
Frau Köbeler
Frau Ländner-Mack
Sr. Ruthilde

 
 
    
 
Die OGS als Einrichtung und die Arbeit am Nachmittag versteht sich als Ergänzung zum regulären Unterricht bei der Hausaufgabenbetreuung, Vorbereitung des Lernstoffes, Bereicherung des Schullebens sowie Hilfe und Entlastung der Eltern. 
 
Die Schülerinnen können die Offene Ganztagsschule an drei oder an vier Tagen besuchen. Die Kosten (inkl. Mittagessen) betragen monatlich (11 Monate im Jahr)
für 3 Tage    96,00 Euro
für 4 Tage   128,00 Euro
 

    
 
Sie ist in den Schulwochen von Montag bis Donnerstag von 12:45 Uhr bis 16:15 Uhr geöffnet, ebenso bei weniger Unterrichtsstunden der 5. Klassen in der 6. Stunde bis Freitag und bietet unseren Schülerinnen neben einem warmen Mittagessen eine Reihe von Übungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, angefangen von einer aktiven Freizeit bis zu einer intensiven Studierzeit. 
 
In den Lernstunden, wenn noch freie Zeit übrig bleibt, können unsere Schülerinnen sich kreativ betätigen, z. B. malen, basteln, kreativ gestalten, spielen, sich einfach austauschen und auch Theater spielen, je nach Angebot oder auch eigenem Vorschlag. Die Ergebnisse sind im Laufe des Schuljahres des Öfteren in den Schulbereichen zu sehen. 
 
In der Freizeit nach dem Mittagessen und ebenso in der Pause der Studierzeit spielen und bewegen sich die Besucherinnen auf dem Pausenhof und dem Sportplatz, wofür ein reichhaltiges Angebot an Spielmaterialien wie Bälle, Seile, Reifen, Pedalos, Hockeyzubehör, etc. zur Verfügung steht.
 
Die Studierzeit beginnt um 14:00 Uhr und beinhaltet Hilfe bei der Organisation der Hausaufgaben ebenso wie bei Schwierigkeiten bezüglich des Lernstoffs sowie dessen Festigung durch zusätzliche Übungen. Ein weiteres Anliegen ist uns eine gezielte Vorbereitung von Schulaufgaben. Wir versuchen dabei neben einer Stoffwiederholung mindestens eine Woche vorher, durch regelmäßige Lernzielkontrollen, angepasst an den jeweiligen Leistungsstand, eventuellen Lernschwierigkeiten frühzeitig vorzubeugen. 
 
Lernen in der Gruppe resultiert häufig in einem Ansporn zur Leistung. Hier ist unser Ziel das selbstständige Arbeiten unserer Schülerinnen, so dass sie lernen, ihren Schulalltag eigenverantwortlich zu organisieren. 
 
Zusammen lernen heißt auch soziales Lernen, d. h. Rücksicht auf Schwächere und eventuell nicht so gut Begabte zu nehmen und ihnen bei Schwierigkeiten zu helfen. Durch Arbeiten in kleinen Gruppen und durch spezielle Aufgaben versuchen wir, die soziale Kompetenz und den Gemeinschaftssinn unserer Schülerinnen zu fördern.
 
Unerlässlich bei allen Aktivitäten in der OGS ist die Zusammenarbeit mit allen beteiligten Lehrkräften und den Eltern, damit frühzeitig Schwierigkeiten und Problemen begegnet werden kann. 
 
 
 
 
 
 

 

 



Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 2015-16_OGS_Mittagessen-einzelne Tage.pdf   
 2016-17_OGS_Einzugsermächtigung für die Offene Ganztagsschule.pdf   
 OGS-Vertrag für Eltern und Schule 17-18.pdf