Sitemap & Kontakt

News

Zurück

Defibrillator an Mädchenrealschule


18.05.2018

 
Defibrillator an Mädchenrealschule
An der Mädchenrealschule ist seit kurzem ein Defibrillator installiert. Da der plötzliche Herztod zu den häufigsten Todesursachen zählt, haben sich die Schul-leitung und der Träger der Mädchenrealschule auf Anregung des Schulsanitäts-dienstes und Frau Dr. Angela Hauck zur Anschaffung eines Defibrillators entschlossen. 
Der “Defi“ ist ein vollautomatischer Schockgeber zur Wiederbelebung nach einem Herzstillstand, der von Laien bedient werden kann. Der plötzliche Herzstillstand, meist mit vorhergehendem Herzkammerflimmern, kann auch junge Menschen betreffen, wenn diese plötzlich zusammenbrechen. Bis der professionelle Rettungs-dienst bei einem Notfall eintrifft, vergehen in der Regel etwa 5 - 10 Minuten, was für den Betroffenen oft bedeutet, dass Folgeschäden auftreten können bzw. es sogar zu spät sein kann. Mit Hilfe des Defis kann bis zum Eintreffen des Notarztes sinnvolle Erste Hilfe geleistet werden und eine Defibrillation eventuell kombiniert mit einer Herz-Druckmassage und Beatmung durchführt werden.
 
Unser Defi ist im Hauptgebäude Haus St. Franziskus im Erdgeschoss auf der linken Seite angebracht. Durch Öffnen des Gerätes wird ein Programm aktiviert, welches den Anwender genau anleitet, wie vorzugehen ist. Das Gerät ist so konstruiert, dass es von jedem Laien benutzt werden kann. Herr Frank, Firma Medizintechnik Strätz (Würzburg), hat bereits die Schulleitung, Hort- und Tagesheim¬mitarbeiter/innen sowie einige Lehrer und Schülerinnen in die Anwendung des Geräts eingewiesen.
Weitere Kurzschulungen für Schülerinnen, Lehrkräfte und weiteres Personal der Mädchenrealschule werden in den nächsten Wochen angeboten.
Diese für die Mädchenrealschule sehr sinnvolle Investition wurde durch die Spende (Erlös der Tombola, Schulfest 2017) der Klasse 6a mit Klassenlehrerin Frau Hanna Lex ermöglicht, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.
 
 
Text: Frau Dr. Angela Hauck 
Foto: Herr Jonas Jaklin
 


Zurück