Sitemap & Kontakt

Zurück

Bundesjugendschreiben


22.04.2015

Urkunde war die Belohnung für eine tolle Leistung.

Unsere Schule hat in diesem Jahr am deutschlandweiten Wettbewerb „Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien" teilgenommen.

Die Mädchen der 9. Klassen konnten sich so eine zusätzliche Qualifikation „erschreiben“. Voraussetzung für die Teilnahme ist das sichere Beherrschen des „10-Finger-Tastschreibens“.  Begehrt sind diese Urkunden für die Bewerbungsunterlagen.  Sie bestätigen den Schülerinnen Fleiß, Konzentrationsfähigkeit, Genauigkeit und Ausdauer.

Veranstalter ist die Jugendorganisation vom Deutschen Stenografenbund E. V. Diese leistet neben fachlicher Arbeit in den Bereichen Kurzschrift, Tastschreiben und Textverarbeitung und der Durchführung des Bundesjugendschreibens (BJS) auch Jugendarbeit.

Unsere schnellsten Schreiberinnen im Schuljahr 2014/15:

  1. Seufert Anna, 9 b mit
    3170 Anschlägen
  2. Dittmann Selina, 9 a mit
    2856 Anschlägen
  3. Tastemel Dilara, 9 a mit
    2730 Anschlägen
  4. Fillmann Leona, 9 b mit
    2729 Anschlägen
  5. Krämer Lisa, 9 a mit
    2607 Anschlägen

 

 



Die schnellsten Schreiberinnen mit Frau Anette Zinkl (v.l.n.r.)

Gruppenfoto 

Mehr Infos über Informationstechnologie unter SCHULLEBEN - IT-Infos.

Anette Zinkl



Zurück