Sitemap & Kontakt

Zurück


20.08.2014

Diese Urkunde war die Belohnung für eine tolle Leistung.

Unsere Schule hat in diesem Jahr am deutschlandweiten Wettbewerb „Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien teilgenommen.

Stellvertretend für die vielen Urkunden, die unsere Schülerinnen erhalten haben, zeigen wir diese Urkunde.

Die Mädchen der 9. Klassen konnten sich so eine zusätzliche Qualifikation „erschreiben“. Voraussetzung für die Teilnahme ist das sichere Beherrschen des „10-Finger-Tastschreibens“.  Begehrt sind diese Urkunden für die Bewerbungsunterlagen.  Sie bestätigen den Schülerinnen Fleiß, Konzentrationsfähigkeit, Genauigkeit und Ausdauer.

Veranstalter  ist die Jugendorganisation vom Deutschen Stenografenbund E. V. und leistet neben fachlicher Arbeit in den Bereichen Kurzschrift, Tastschreiben und Textverarbeitung und der Durchführung des Bundesjugendschreibens (BJS) Jugendarbeit.

Die schnellsten Schreiberinnen sind im Bild oben zu sehen. Nicht auf dem Bild ist die Besitzerin der gezeigten Urkunde, Laura Delija (9 a).

Von links nach rechts: Anette Zinkl, Lisa Dresch (9 b) und Tatjana Götz (9 a)

Anette Zinkl



Zurück