Sitemap & Kontakt

Zurück

Badminton


27.01.2015

Badminton - Bezirksfinale

Eine Silbermedaille wäre auch möglich gewesen
 
Sehr glücklich waren wir über unsere Bronzemedaille beim Bezirksfinale – und dennoch – knapp daneben ist auch vorbei – war doch der 2. Platz bei diesem Finale zum Greifen nah.
…. doch der Reihe nach ….
Am 27. Januar 2015 starten wir, Hannah Seger, Lena König, Lena Hofmann, Elea Riedel und Selina Hess zum Bezirksfinale Badminton nach Aschaffenburg.
 
         

           
 
 
 
Nach einer erwarteten Niederlage gegen den Favoriten und späteren Turniersieger Bad Königshofen ließen wir uns nicht entmutigen und legten bei den nächsten beiden Begegnungen richtig zu. 
Gegen das Dessauer Gymnasium Aschaffenburg war es spannend bis zum letzten Ballwechsel. Am Ende hieß es nach großer kämpferischer Leistung 3 : 3 unentschieden und nur aufgrund von 12 Punkten (246 : 258), die uns fehlten, war der Sieg auf der Seite der Aschaffenburger – und der 2. Platz knapp verfehlt.
Gegen das St. Ursula Gymnasium konnten wir uns anschließend klar mit 5 : 1 Siegen durchsetzen.
 
Der 3. Platz, ein großer Erfolg für unser Team. Voller Stolz nahmen wir unsere Medaillen entgegen.
 
 
Text und Fotos: Frau Martina Heidenfelder

 

VOR DEM BEZIRKSFINALE STAND DIE TEILNAHME AM KREISFINALE:

„Alle Jahre wieder“ - Erfolgreiche Teilnahme am Kreisfinale Badminton

 
 
Kurz vor Weihnachten, am 18.12.2014, trafen in Iphofen unsere Schülerinnen auf Badminton-Spielerinnen des AKG Kitzingen.
Je zwei Mannschaften in den Wettkampfklassen (WK) III/S und IV konnten auch in diesem Schuljahr aufgrund der großen Begeisterung für dieses zusätzliche Sportangebot am Nachmittag gemeldet werden.
 
Die Spielerinnen der WK IV als „Neulinge“, die erst seit Anfang des Schuljahres diesen Sport an der Schule betreiben, trafen auf erfahrene Vereinsspielerinnen des AKG und mussten sich trotz starker spielerischer und kämpferischer Leistung mit dem 2. Platz zufrieden geben.
 

 
In der WK III/S hingegen konnten sich die Schülerinnen knapp gegenüber dem AKG durchsetzen und freuten sich über ihren 1. Platz und die gleichzeitige Qualifikation für das Bezirksfinale am 27. Januar 2015.
 
 
Text und Foto: Frau Martina Heidenfelder

 

 
 
 
 
 
 
 

 



Zurück